Dinosaurier in Miniversion

Um ein Spielzeug herzustellen, benötigen Sie:

– Originalgarn in der Beschreibung ist Yarn Art Dolce Baby, 50 g 85 m und Wolans Bunny Sweater 100 g 160 m
Sie können jedes Plüsch- oder Plüschmaterial verwenden Veloursgarn mit ähnlicher Lauflänge Oder Garn ca. 100 g 120 m (Dolce, Himalaya). Delphinbaby usw.)
– Haken, den ich verwendet habe 3 Sie können verwenden je nach Strickdichte unterschiedlich.
– Schere
– Füllstoff
– eine Nadel mit großem Öhr zum Annähen von Details – Augen auf einer sicheren Halterung (empfohlen). Augengröße 8-10 mm oder solche, die für Sie größer sind , Kann mit schwarzem Faden bestickt werden Die Höhe des Spielzeugs beträgt ca. 14-15 cm

Wir beginnen mit den Armen, da wir sie später einweben werden.

Arme

6 fM in den Maschenring
Wir häkeln 5 Reihen mit je 6 festen Maschen.
Dann falten wir den Griff in der Mitte und häkeln 3 feste Maschen (für beide Teile des Griffs).



Beine

1. Runde: 6 fM in den Maschenring
2. Runde: (1 feste Masche, Zunahme)*3 (9)
3-6. Runde: 9 feste Maschen
Für das erste Beinteil schneiden wir den Faden ab.
Für das zweite nicht.
Wir setzen die Arbeit fort: 3 Luftmaschen, 9 feste Maschen entlang des ersten Beins, 3 feste Maschen in die Luftmaschenkette, 9 feste Maschen entlang des zweiten Beins, 3 feste Maschen in die Luftmaschenkette (24)
Hier beginnt eine neue Reihe.“

Wir setzen das Häkeln des Körpers fort:

7-10. Runde – 4 Runden mit je 24 festen Maschen
11. Runde – (2 feste Maschen, Abnahme) * 6 (18)
12-13. Runde – 18 feste Maschen
14. Runde – (1 feste Masche, Abnahme) * 6 (12)
15. Runde – In dieser Runde stricken wir die Griffe ein. Wir legen den Arm an die Seite und häkeln zusammen mit dem Körperteil 3 feste Maschen, zwischen den Armen 3-4 feste Maschen.
Vorher stellen Sie sicher, dass der Körper gefüllt ist!

16. Runde – 12 feste Maschen
Ab der nächsten Runde beginnen wir mit dem Ausarbeiten des Kopfes:
17. Runde – 12 Zunahmen (24)
18. Runde – (3 feste Maschen, Zunahme)*6 (30)
19-21. Runde – 3 Runden mit je 30 festen Maschen
22. Runde – (3 feste Maschen, Abnahme)*6 (24)
23-24. Runde – 24 feste Maschen
Setzen Sie die Augen etwa zwischen der 20. und 22. Runde ein.
Aber achten Sie darauf, es an Ihr Spielzeug anzupassen: Machen Sie kleine Vertiefungen mit den Fingern für die Augen und sehen Sie, an welcher Stelle es am besten ist, die Augen einzusetzen.

25. Runde – (2 feste Maschen, Abnahme)*6 (18)
26. Runde – 18 feste Maschen. Füllen Sie mit Füllmaterial.
27. Runde – (1 feste Masche, Abnahme)*6 (12). Zu diesem Zeitpunkt lasse ich eine Öffnung und schließe sie nicht, bis ich die Kopfverzierung vollständig gemacht habe.
28. Runde – 6 Abnahmen.

Schwanz

1. Runde: 6 fM in den Maschenring
2. Runde – (1 feste Masche, Zunahme)*3 (9)
3. Runde – 9 feste Maschen
4. Runde – (2 feste Maschen, Zunahme)*3 (12)
5. Runde – 12 feste Maschen
6. Runde – (3 feste Maschen, Zunahme)*3 (15)
7. Runde – 15 feste Maschen
8. Runde – (4 feste Maschen, Zunahme)*3 (18)
9. Runde – 18 feste Maschen
Füllen Sie mit Füllmaterial und nähen Sie es an.

Kamm
Wir befestigen den Faden in der benötigten Farbe (beginnen am Anfang des Schwanzes) und häkeln: 1 Luftmasche, (3 unvollständige Stäbchen, alle Schlaufen auf der Häkelnadel abarbeiten, 1 Luftmasche, 1 feste Masche in die nächste Masche, 1 Kettmasche in die nächste) – diese Kombination wiederholen bis zur Mitte des Kopfes.